Skikursimpressionen 2019

Wir begannen unsere Reise am 28.01.2019 um 08:00 Uhr in Großwallstadt. Nachdem das Gepäck im Bus verstaut war, und jeder seinen Sitzplatz gefunden hatte, fuhren wir los. Wir machten nach 3 Stunden Busfahrt eine kleine Rast. Nachdem sich jeder ein bisschen die Beine vertreten und sich etwas zu Essen und zu trinken kaufen konnte, ging unsere Fahrt Richtung Oberstaufen weiter. Nach 5 langen Stunden im Bus kamen wir endlich an. Wir brachten die Koffer an den Lift und liehen unsere Skier, Helme, Skischuhe und Stöcke aus. Nachdem wir mit dem Lift hinauf gefahren waren, machten wir uns zu Fuß über die Pisten zu unserer schönen Unterkunft – Alpe Hohenegg. Dort angekommen, brachten wir unsere Koffer auf die Zimmer und richteten uns ein. Am Abend gab es leckeres Essen und wir ließen ihn noch gemütlich ausklingen. Am nächsten Morgen haben wir gut gefrühstückt und die Gruppen für das Skifahren wurden bekannt gegeben. Dann ging es wie jeden weiteren Tag auf die Pisten. Wir hatten an jedem Tag traumhaftes Wetter und natürlich super Verhältnisse. Dies war natürlich einfach perfekt. Nachdem wir uns am Mittag wieder alle gestärkt hatten, ging es für manche der Anfänger in Begleitung von Herr Kern das erste Mal auf die Piste. Die anderen machten, wie schon am Vormittag, das Skigebiet unsicher. Am späten Nachmittag hatten sich wieder alle unversehrt am Haus eingefunden. Wir konnten uns alle ein bisschen auf unseren Zimmern ausruhen, bevor es zum gemeinschaftlichen Abendessen ging. Abends konnte man sich im anliegenden Bärenstadl treffen, Spiele spielen und reden. So verbrachten wir die restliche Woche mit tollem Essen, super Wetter, tollen Schneeverhältnissen und einer top Unterkunft. Am letzten Abend fingen wir schon mal an unsere Koffer und Taschen zu packen. Am Freitagmorgen brachten wir unsere Koffer schon vor dem Frühstück hinaus, da sie vor dem normalen Skibetrieb ins Tal gebracht werden mussten. Nachdem wir ein letztes Mal gefrühstückt hatten, gingen alle nochmal durch die Zimmer und kontrollierten, das alles sauber und das ganze Gepäck draußen war. Dann ging es für alle auf die Pisten. Vor unserer letzten Talabfahrt stärkten wir uns in unserer Alpe. Danach wurden noch Gruppenfotos von Herrn Kern gemacht und dann ging es geschlossen runter ins Tal. Dort angekommen brachten wir unsere Skiausrüstung zurück und zogen uns für die Heimreise um. Als unser Bus angekommen war verstauten wir unser Gepäck und fuhren gleich los. Nachdem wir die Hälfte der Strecke geschafft hatten, machten wir eine kleine Pause, um etwas Essen zu können. Dann ging es wieder in den Bus um weiter fahren zu können. Als wir um 19:00 Uhr in Großwallstadt ankamen wurden wir von unseren Familien herzlich empfangen. Wir luden die Koffer aus und verabschiedeten uns voneinander. Damit ging ein wundervoller Skikurs zu Ende.

Bericht: Julia Holst, Klasse 9bM

Aktuelle Seite: Home Schulleben Mittelschule Skikursimpressionen 2019