Mädels und Jungs Bezirksmeister im Volleyball 2015

Mit zwei feinen sportlichen Erfolgen glänzte unsere Schule auf unterfränkischer Ebene. Sowohl die Mädels als auch die Jungs holten sich wie in den Vorjahren den Titel Bezirksmeister!
Unsere Mädchen–Schulmannschaft spielte am Dienstag in Iphofen. Dort setzte sich das Team unter der Regie von Lehrerin Marissa Holzgartner gegen die Gastgeberinnen Iphofen mit 2:0 durch, gegen Ochsenfurt gelang ebenfalls ein 2:0–Erfolg und im Endspiel gegen Bad Kissingen setzten sich unsere Girls mit 2:1 durch. Glückwunsch an die siegreiche Mannschaft!

Die Jungs ließen im Bezirksfinale gegen Iphofen in eigener Halle vom ersten Ballwechsel an keinen Zweifel am Sieg aufkommen. Angetrieben von den drei „Mömlinger Schmetterlingen“, sowie den beiden „Routiniers“, holten sich die Mannschaft einen klaren 3:0–Erfolg (25:8, 25:15 und 25:8).

Unser Bild zeigt die Mädchenmannschaft hinten stehend von links:
Jessica Rosenhof, Sedef Yalcin, Gamze Abas, Melanie Weigelt, Lehrerin Marissa Holzgartner, vorne: Vivien Maik und Johanna Lauer.

Das siegreiche Jungs-Team, das von Konrektor Horst Kern betreut wurde, stehend von links: Horst Kern, Konrektor, Ömer Abadan, Nicolai Leder, Nicola Wengerter, Bastian Zobel, Noah Wolf und Volker Goebel, der seitens der Gemeinde Niedernberg die Sportlerehrung für das Jahr 2014 noch vornahm.


Die beiden Mannschaften vertreten nun den Bezirk bei den nordbayerischen Meisterschaften.
Dieser schöne Erfolg ist vor allem auch der guten Vereinsarbeit zu verdanken. Im „Falle Volleyball“ profitiert unsere Mittelschule vor allem von der „Volleyball–Hochburg Mömlingen“.

Aktuelle Seite: Home Schulleben Mittelschule Mädels und Jungs Bezirksmeister im Volleyball 2015