Schule macht Zeitung

SMZeitung2011Auch in diesem Jahr nahmen die beiden vierten Klassen wieder am Zeitungsprojekt des Main- Echos teil. Den Kindern machte das Projekt sichtlich Freude und es wurden auch von sonst weniger motivierten Schülern gern Artikel verfasst. Dabei empfanden es die Kinder als ausgesprochen motivierend ihre Erzeugnisse zeitnah in der wirklichen Tageszeitung wiederzufinden. Auch die attraktive Pressekonferenz mit einem Extremsportler, die Führung durch die Druckerei, sowie der Besuch des Redakteurs und das Klassenfoto wurden mit Spannung und Freude angenommen. Während der Dauer des Projekts von drei Wochen,  wurde das Main-Echo für jedes Kind in die Klasse geliefert und täglich ausgiebig gelesen. Dabei stärkten die Schüler ihre Lese- und Schreibkompetenz und nahmen Einblick in die Arbeit von Journalisten und die Entstehung von Printmedien.

Besuch im Maintaltheater Laudenbach

laudenbtheaterDie dritten und vierten Klassen besuchten am Montag, dem 4. Juli eine Vorstellung des Maintaltheaters Laudenbach. Gezeigt wurde ein Stück nach den Geschichten von „Pettersson und Findus“, das von den Akteuren mit Witz und Spielfreude aufgeführt wurde. Es gab viel zu lachen und bei herrlichem Wetter konnten die Kinder anschließend die Schauspieler vor dem Theaterzelt befragen und gemeinsame Bilder machen. Der Besuch einer Theatervorstellung im Landkreis ist in jedem Schuljahr eine beliebte Gewohnheit.

Hinter dem "Weiterlesen" gibt es ein Bild der Klasse von Herrn Kullik mit den Schauspielern. Dabei waren, wie erwähnt, alle 3. und 4. Klassen.

 

 

Weiterlesen: Besuch im Maintaltheater Laudenbach

Ein Rückblick auf Methodenwoche & Sponsorenlauf

felix bericht 01felix bericht 02

Mit Zirkel und Lineal - Methodenwoche Grundschule

GSmethoden01In der Woche vor den Pfingstferien hat an der KDS auch wieder eine Methodenwoche stattgefunden, die diesmal nur in den Grundschulklassen durchgeführt wurde. Wir möchten ein paar Bilder zeigen, die veranschaulichen wie die Schüler der 3. und 4. Klassen räumliches Vorstellungsvermögen für den Mathematikunterricht trainieren und mit Hilfsmitteln wie dem Geodreieck und dem Zirkel umgehen lernen. Dabei arbeiteten die Schüler in Stationen, die entweder ganz alleine oder mit Hilfe der Lehrkräfte bewältigt werden konnten.

Frau Lutz hat versprochen nach den Ferien Bilder und einen kleinen Artikel über das Arbeiten der Klassen 1 und 2 in der Methodenwoche nachzuliefern.

 

Weiterlesen: Mit Zirkel und Lineal - Methodenwoche Grundschule

Fußballturnier der 3. und 4. Klassen

GSfußballturnier01"In diesem Schuljahr beteiligten sich die 3. und 4. Klassen am Fußballturnier der Grundschule, das am 3. Juni auf dem Kunstrasenplatz des Sportgeländes statt fand. Der Turnierleiter Herr Weikelstorfer begrüßte die Klassen und erklärte den Spielablauf.
Jede Klasse stellte eine Mannschaft aus sieben Spielern. Mindestens ein Mädchen sollte im Team mitspielen. Nach dreii spannenden Spielrunden - jeder gegen jeden - stand die Siegermannschaft fest: Den 1. Platz erreichte die Klasse 4b. Diese Mannschaft konnte sogar ihren Vorjahressieg verteidigen und darf ihr Können nach den Pfingsferien beim Kreisturnier in Bürgstadt unter beweis stellen.
Auf den 2. Platz kam die Klasse 4a. Den 3. Platz belegte die Klasse 3b vor der Klasse 3a.
Herr Weikelstorfer teilte den Mannschaften eine Urkunde aus und lobte alle Mitspieler, da sie sehr fai, mit viel Einsatz und Spielfreude mitgemacht hatten. Es war schön, dass fast alle Kinder der Klassen in ihrer Mannschaft mitspielen durften. Er bedankte sich auch für den Einsatz der beiden Schiedsrichter und für die Mithilfe der Eltern und Klassenlehrer, die ihre Teams begleitet hatten.

Weiterlesen: Fußballturnier der 3. und 4. Klassen

Aktuelle Seite: Home Schulleben Grundschule