Mama, du schreibst das falsch!

Kennen sie als Eltern diesen Satz von ihren Kindern in der ersten Klasse? Das Lesen der ersten Buchstaben (Druckschrift), das Erlernen der Druckschriftbuchstaben und später die Schreibschrift, sind für die Kinder etwas ganz besonderes. Während die Druckschriftbuchstaben noch keinen Diskussionsstoff liefern, sieht es bei der Schreibschrift ganz anders aus. Je nachdem, wie alt sie als Eltern sind und in welchem Bundesland sie zur Schule gegangen sind, haben sie vermutlich eine andere Schreibschrift erlernt, als ihre Kinder das jetzt tun.


1. Lateinische Ausgangsschrift, noch in einigen Bundesländern - 2. Vereinfachte Ausgangsschrift, die ihre Kinder lernen.


3. Die Schulausgangsschrift aus dem Osten und Hamburg - 4. Die Grundschrift, eine neue Schreibschrift, nahe an der Druckschrift.

Die Klasse 2a geht Eislaufen


Ein Klassenfoto der 2a von der Eisbahn gibt es hinter dem "Weiterlesen"

Weiterlesen: Die Klasse 2a geht Eislaufen

Einschulungsnachlese 2011

SchildEinschulung Wie versprochen kommt heute eine kleine Nachlese zur Einschulung der "ABC-Schützen". Während, wie bereits erwähnt, die Vertreter des Kindergartens und der Grundschule - federführend war hier Frau Ehemann die Kleinen im ersten Stock genau beobachteten, wurden in der Aula die Eltern mit Kaffee und Kuchen verköstigt. Dieser wurde von den Klasseneltern der derzeitigen 1.Klassen organisiert. In einer kleinen Ausstellung wurde auf gesundes Pausenbrot hingewiesen, Unterrichtsmaterialien für den Schuleinstieg wurden zusammen mit Frau Herzog vom örtlichen Schreibwarenladen präsentiert und Mädchen des Schulsanitätsdienstes spielten unter der Leitung von Frau Dietz mit den "Neuen" und ihren Geschwistern um die Wartezeit zu verkürzen.

Wie immer gibt es hinter dem "Weiterlesen" noch zwei Bilder von letzter Woche.

Weiterlesen: Einschulungsnachlese 2011

Unterrichtsgang zur Kläranlage

Die Schüler der 4.Klassen unternehmen diese Woche mit ihren Klassenlehrern Frau Achcenich und Hern Kullik einen Unterrichtsgang zur Kläranlage in Elsenfeld. Dabei bekommen sie fachkundig erklärt, wie die Abwässer durch die verschiedenen Stationen wie den Rechen, den Sandfang und die Klärbecken laufen.

Kaum zu glauben wie sauber das Wasser anschließend die Kläranlage wieder verlässt.

Da steht ein Pferd auf dem Hof!

Nicht schlecht gestaunt haben Schüler und Lehrer als in der letzten Woche plötzlich zwei Pferde auf dem Pausenhof der Grundschüler standen. Einige Kinder durften sich sogar mal drauf setzen und ein paar Meter Reiten. Die Aktion fand im Zusammenarbeit mit dem Lindenhof statt und sollte etwas Werbung für eine besondere AG Reiten machen. Nächeres erfahren Interessierte bei unserem Konrektor Herrn Kern.

Aktuelle Seite: Home Schulleben Grundschule