Computerstunden für die Grundschüler

3klassenCRWie bereits im Januar angekündigt, haben die ersten Grundschulklassen in den Computerraum geschnuppert und kennen gelernt, wie man die Homepage der Schule findet und Suchbegriffe im Internet aufstöbert. Außerdem wurde ein einfacher Text eingetippt und erfolgreich von den beiden dritten Klassen bearbeitet: Überschrift vergrößern, fett drucken, Schriftarten verändern und Bilder einfügen.

Computerraumschnuppern

clipiconIm neuen Jahr wird es für die Grundschulklassen die ein oder andere Schnupperstunde im Computerraum geben. Die Grundschüler sollen die Räumlichkeit kennen lernen und spielerisch an die PCs herangeführt werden. Herr Knüpfing wird im Rahmen der Systembetreuung des Computerraums in den nächsten Wochen Termine mit den einzelnen Grundschullehrkräften vereinbaren, so dass Schüler jeder Klasse einmal an der Reihe sind.

Erster Wandertag der neuen ABC-Schützen

tuerZum neuen Schuljahr konnten wir 33 Kinder an unserer Schule begrüßen, die dem Kindergartenalter entwachsen sind. Die 16 bzw. 17 Schüler und Schülerinnen werden vorrangig von den Klassenlehrerinnen, Frau Lutz und Frau Hafermalz unterrichtet. Einer guten Tradition folgend, fand der erste Wandertag am 30. September statt. Der Weg führte beide Klassen unabhängig voneinander durch die Marktgemeinde Großwallstadt. Dabei galt es für die ABC-Schützen, den anderen Kindern zu zeigen, wo das jeweilige Elternhaus zu finden ist. Nach und nach wurden dann die zugehörigen Haustüren fotografiert. Die entsprechenden Bilder werden im Klassenzimmer ausgestellt und mit den Namen der Kinder versehen. Außerdem ist es möglich, den gesamten Weg, der mittels Fäden nachgestellt wird, nachzuvollziehen. Unterwegs erfuhren die Erstklässler, wo z. B. der Banknachbar wohnt, und wie man sicher dorthin gelangt. Die Kinder bewiesen dabei große Ausdauer und waren mit viel Eifer bei der Sache.

Claudia Hafermalz

Sieger aus dem Raiba-Mathe-Wettbewerb ausgezeichnet

raibasieger2011

 

Drei besten Jungs und drei besten Mädchen der 4. Klassen wurden am Mittwoch für ihre Teilnahme am Mathematikwettbewerb der Raiffeisenbanken mit kleinen Geschenken belohnt. Die jeweils Erstplatzieren werden unsere Schule auf dem Landkreisentscheid in Kleinheubach vertreten. Die geehrten Schüler waren: Sina, Luisa, Marissa, Sebastian , Jochen und David.

Wildtiere in der Turnhalle - Grundschulausstellung

wild01Das Wildlandmobil war da. Einige Meinungen dazu aus der Klasse 4b:

Sie hatten viele ausgestopfte Tiere, Plakate und Fotos dabei. Wir haben gesehen, wo die Waldtiere wohnen und sich verstecken.   (Marissa)

Mir hat die Ausstellung gut gefallen, weil wir dort viel über Tiere gehört haben. Es war toll, dass es so viele ausgestopfte Tiere gab. Die meisten Tiere sieht man nicht so oft in der freien Natur. Frau Stenger hat uns alles über die Tiere erzählt.  (Antonia)

Mir haben die ausgestopften Tiere gefallen. Interessant waren für mich die Baumstämme.  (Yannik)

Mir gefielen am besten die ausgestopften Tiere, Hase, Dachs, Mäusebussard und so weiter. (Dominik)

Mir haben die Tiere gefallen. Es war interessant. Ich war überrascht, die Ausstellung zu sehen. Mir haben auch die Äste gefallen, mir hat da alles gefallen, die Vögel, die Füchse und die Hasen. Es war da sehr schön. ... Ich habe am Anfang nicht gedacht, dass es da Schlangen gibt im Wald.     (Hüseyin)

Bei dem Wildlandmobil hat mir der Marder und das Schneehuhn sehr gefallen. Mir hat auch gefallen, wie der nette Herr uns das erklärt hat.      (Fabio)

Ich fand es sehr toll mit den Tieren, was es alles für Tiere gibt. Ich fand es auch sehr toll, dass die Tiere uns sehr gut erklärt wurden. Es war überraschend, wie viele Tiere es unter Wasser gibt.     (Bianca)

Mir haben die ausgestopften Tiere sehr gut gefallen. Sehr schön waren auch die Plakate. Eigentlich hat mir alles gefallen.     (Paul)

Ich fand, dass der Bussard toll war, weil man so einen Vogel selten so nah sieht. Mir haben auch die Füchse gut gefallen, weil ich noch nie einen Fuchs gesehen habe.      (Johannes)

Ich fand den Eisvogel toll, denn er hat so ein buntes Gefieder und einen langen Schnabel. Die verschiedenen Baumscheiben fand ich auch sehr schön, weil manche so glatt und manche rau waren. Es war auch interessant, was die Tiere alles fressen und was ihre Feinde sind.       (Ben)  

Mir hat die Ausstellung mit dem Fuchs gefallen. Die war sehr interessant. Aber die Vögel waren auch interessant.            (Alper)

Mir hat alles sehr gut gefallen und mich würde es sehr freuen, wenn ihr mal wieder kommen würdet.          (Michelle)

Weiterlesen: Wildtiere in der Turnhalle - Grundschulausstellung

Aktuelle Seite: Home Schulleben Grundschule